Pilaster

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an Tel. 05468 / 9384748

von 09.00 - 17.00 Uhr

Sicher bezahlen

Bezahlmethoden

* Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren

Der Pilaster als ein Formelement der Architektur ist ein in einen Mauerverbund eingearbeiteter Teilpfeiler, der eine tragende statische Funktion übernehmen kann aber nicht muß. In der Scheinarchitektur ist der Pilaster eine Element in Putz und Stuck, dass vornehmlich die vertikale Gliederung sowohl an den Außen- als auch an den Innenflächen von Wänden übernimmt. Der Pilaster ist bereits seit der antiken griechischen Architektur bekannt und zieht sich seither durch alle möglichen Epochen, so finden sich umfangreiche Anwendungsbeispiele auch in der römischen Architektur, in der romanischen und gotischen Baukunst sowie in der Zeit von Renaissance bis Historismus.