Dehnungsfugenprofil

pro Seite

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an Tel. 05468 / 9384748

von 09.00 - 17.00 Uhr

Sicher bezahlen

Bezahlmethoden

* Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren

Dehnungsfugenprofile aus Aluminium und Edelstahl

Keramikfliesen oder anderweitige Böden auf großen Flächen verlegen – praktische Einsätze für Dehnungsfugenprofile aus Aluminium oder Edelstahl

Fugenprofile - speziell für Dehnungsfugen - kommen überall dort zum Einsatz, wo die Ausdehnung und das Zusammenziehen des Bodens ermöglicht werden soll. Die Gründe hierfür können recht vielseitig sein – zum einen dienen die Dehnungsfugenprofile dazu, dass sich die Böden bei Temperaturänderungen ausdehnen und wieder zusammenziehen können, zum anderen sollen diese dem Boden aber auch einen Spielraum bei entsprechend großer, mechanischer Belastung ermöglichen. Die Profile an sich werden bereits bei der Estrich-Unterteilung verlegt. In Frage kommen für die praktischen Profile dabei nur einige, wenige Materialien. Diese müssen widerstandsfähig, witterungsbeständig und langlebig zugleich sein, vor allem müssen diese jedoch die Eigenschaft aufweisen, nachgiebig zu sein. Innerhalb der folgenden Abschnitte soll daher auf die Einsatzmöglichkeiten von z.B. Aluminium oder Edelstahl für die Bereiche Fugenprofil, Fliesentrennprofil sowie Fliesenabschlussprofil eingegangen werden.

Aluminium- und Edelstahldehnungsfugenprofil und ihre Vorteile im Einsatz – warum sich die beiden Materialien so perfekt dafür eignen:

Aluminium wird außerordentlich gern im Bereich der Fliesentrennprofile eingesetzt, weil es ein sehr leichtes und zugleich sehr stabiles Material ist. Aluminium zeichnet sich außerdem durch eine hohe Dehnbarkeit sowie durch eine sehr gute Verformbarkeit aus. Hinzu kommt, dass Sie z.B. Fliesenabschlussprofile aus Aluminium zum besonders günstigen Preis erhalten. Aufgrund der guten Recycelbarkeit und der geringen Kosten sind Fugenprofile für Dehnungsfugen aus Aluminium heute der gängige Standard. Aber auch der Werkstoff Edelstahl eignet sich bestens für die Fertigung von Fugenprofilen für Dehnungsfugen. Pluspunkte sind die Langlebigkeit sowie die Korrosionsbeständigkeit, die der Werkstoff aufweist.

Bei uns erhalten Sie eine große Auswahl verschiedener Fugenprofile für Dehnungsfugen aus Aluminium oder Edelstahl

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl verschiedener Fugenprofile für Dehnungsfugen aus den Materialien Aluminium sowie Edelstahl. Je nach individuellen Anforderungen für das Verlegen der Fugenprofil auf großen Flächen erhalten Sie diese in unterschiedlichen Breiten und Längen bei uns – kommen Sie bei weiterem Interesse hinsichtlich der Fugenprofile aus Aluminium oder Edelstahl also gern auf uns zu.