Kontaktinformationen
B2B Angebote
Musterbestellung
Die clevere Idee vor dem Kauf
PROVISTON Summer Sale
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
Muster möglich
1 von 7

Wandfarbe Grün: Wandfarbe für die eigenen vier Wände

Die Wandfarbe Grün für Wohnung & Büro

Grün gestrichene Wände vermitteln ein Gefühl der Erholung und Frische. In der Farbenpsychologie steht die grüne Farbe auch für Konzentration. Grüne Wandfarbe bietet sich deshalb vor allem für Wohn- und Arbeitsbereiche an. Sie ergänzt dunkle Holz- und Naturtöne, komplementiert aber auch die Farben Blau und Gelb.

Profitapeten_Kategorie_Farbe_Innen_Gruen_Mint-1

Grüne Farbe für Innen bringt den gewünschten Look in die eigenen vier Wände. Sie wird meist nur auf einer Wand oder in besonderen Mustern aufgetragen. Hellere Grüntöne, wie Limette oder Kiwi bieten sich auch für den kompletten Raum an. Blattgrün, Maigrün oder die Wandfarbe Mint eignen sich dagegen wunderbar, um auch in kleineren Räumen Akzente zu setzen. Ein pastelliger Grünton wiederum, bietet sich problemlos für alle Wände an.

Profitapeten_Kategorie_Farbe_Innen_Gruen_Mint-2

Warme Grüntöne wie beispielsweise Olivgrün bringen Körper und Geist in Einklang und sorgen für innere Ruhe - sie sind ideal für das Homeoffice. Exotische Töne, wie beispielsweise Salbeigrün, liegen aktuell ebenfalls im Trend. Sie wirken fein und dezent, wodurch sie sich vor allem in Kombination mit cremefarbenem Interieur empfehlen.

Grüne Wandfarbe kaufen – darauf sollten Sie achten

Grüne Farbe für die Wände ist ein beliebter Ton für Wohnzimmer-, Schlafzimmer- oder Kinderzimmerwände. Beim Kauf von grüner Wandfarbe müssen jedoch ein paar Dinge beachtet werden.

Zunächst wichtig: Es gibt verschiedenste Arten von Wandfarbe, von klassischer Wandfarbe über Lack bis hin zu Magnetfarben. Es gilt, die passende Farbe für den Raum zu wählen und dabei auch auf die Größe des Raumes zu achten - in kleineren Räumen machen sich hellere Farben wie die Wandfarbe Mint besser, in größeren Räumen können dunkle Grüntöne tolle Akzente setzen.

Profitapeten_Kategorie_Farbe_Innen_Gruen_Mint-4

Beim Kauf von grüner Wandfarbe sollte außerdem darauf geachtet werden, dass die grünen Töne zu bereits bestehenden Grüntönen in der Wohnung passen. Stehen im Arbeitszimmer viele Zimmerpflanzen, empfiehlt sich beispielsweise ein dunkleres Grün, während in helleren Kinderzimmern auch helle Grüntöne wie die Wandfarbe Mint die richtige Wahl sind. Eine Beratung durch einen unserer Mitarbeiter verschafft Ihnen Klarheit über mögliche Optionen und erleichtert die Auswahl. Außerdem finden Sie in unserem Shop auch ein ausführliches Maler ABC, hier bieten wir Ihnen Zahlreiche Informationen zu unserer Farbe.



Wichtig sind auch die Prüfsiegel der Wandfarbe Grün. Sie gewährleisten, dass die Farbe ohne Schadstoffe hergestellt wurde. Handelt es sich um eine Farbe, die beispielsweise von Stiftung Warentest auf den Prüfstand gestellt wurde, lässt sich in der Regel bedenkenlos zugreifen.

Fazit: Grüne Innenfarbe

Die grüne Innenfarbe bringt natürliche Töne in die Wohnung oder ins Büro. Nuancen wie die Wandfarbe Mint oder ein sattes Giftgrün setzen je nach Raum Akzente und spielen die Vorteile von grüner Farbe aus. Wer beim Kauf darauf achtet, dass es sich um eine nachhaltige Farbe handelt, die auch zum Raum passt, verleiht jeder Wand ein neues Gesicht.

Wie wirkt Grüne Wandfarbe?

Grüne Wandfarbe wird oft mit Natur, Frische und Harmonie assoziiert. Es ist eine beruhigende Farbe, die für ihr Potenzial bekannt ist, Stress abzubauen und ein Gefühl von Ruhe zu fördern. Dunklere Grüntöne können Eleganz und Tiefe in einen Raum bringen, während hellere Töne für eine belebende und lebendige Atmosphäre sorgen. Grün wirkt ausgleichend und fördert die Konzentration, was es zu einer hervorragenden Wahl für Arbeits- oder Studienräume macht.

Ist grüne Farbe noch modern?

Grün bleibt in der Innenraumgestaltung eine moderne und beliebte Wahl, insbesondere mit dem wachsenden Trend zu naturinspirierten Themen und nachhaltigem Design. Neue Schattierungen und Kombinationen, besonders in Verbindung mit natürlichen Materialien und Pflanzen, verleihen grünen Farben eine zeitgemäße Note. Von sanftem Salbeigrün bis hin zu tiefem Smaragdgrün – die Vielfalt der Grüntöne ermöglicht es, moderne und stilvolle Räume zu gestalten.

Wie kombiniert man Grüntöne Wandfarbe am besten?

  • Weiß sorgt für einen frischen und klaren Kontrast, der die Natürlichkeit von Grün hervorhebt.

  • Holztöne ergänzen grüne Wände wunderbar und sorgen für eine warme, erdige Atmosphäre.

  • Grau bietet eine neutrale Basis, die die Ruhe von Grün betont, ohne zu dominieren.

  • Blau und Grün sind eine harmonische Kombination, die an die Farben der Natur erinnert und eine beruhigende Wirkung hat.

  • Gold, Kupfer oder Messing können Luxus und einen Hauch von Glamour hinzufügen.

Wie wirkt Mintgrün Wandfarbe?

Mintgrün ist eine besonders frische und leichte Variation von Grün, die eine kühle und klare Atmosphäre schafft. Es wirkt entspannend und ist gleichzeitig stimulierend, was es zu einer hervorragenden Wahl für Badezimmer, Küchen oder Kinderzimmer macht. Mintgrün kann kleine Räume größer wirken lassen und vermittelt ein Gefühl von Sauberkeit und Frische.

Welche Farbe passt zu Mintgrün Wand?

Bei der Gestaltung von Räumen mit mintgrünen Wänden eröffnen sich vielfältige Kombinationsmöglichkeiten, die den charakteristischen frischen und leichten Ton dieser Farbe ergänzen und hervorheben können. Weiß ist eine hervorragende Wahl für einen luftigen und reinen Look, der die kühle Ausstrahlung von Mintgrün betont und den Raum heller und offener wirken lässt.

Grau schafft eine moderne und ausgeglichene Farbpalette, die besonders gut in minimalistisch gestalteten oder skandinavisch inspirierten Interieurs funktioniert, indem es eine neutrale, ruhige Basis bietet. Für eine weichere und spielerischere Atmosphäre sorgen Rosa oder Koralle, die dem kühlen Mintgrün eine warme Note hinzufügen und den Raum einladend und behaglich machen.

Marineblau oder Tiefblau bieten einen interessanten Kontrast zu Mintgrün und schaffen eine dynamische, aber harmonische Kombination, die Tiefe und Raffinesse verleiht. Durch die sorgfältige Auswahl dieser Farbpartner kann Mintgrün in seiner ganzen Vielfalt zum Strahlen gebracht werden und unterschiedlichste Stimmungen in einem Raum erzeugen.

Zuletzt angesehen